"Es gibt (Führungs-) Fähigkeiten, die kann man nur durch nachhaltige Funktions- und auch Organisationswechsel entwickeln."

Telefonnummer

0731/ 7084-334

Rückruf anfordern

Chief Operating Officer Global CIO Office (w/m/d) (Fest) -

Bonn

Ihre Passion ist die IT und die operative Führung großer IT-Organisationen? Zudem verfügen Sie über profunde Kenntnisse in den Branchen Consumer Products oder Process Industry? Dann sind Sie die/der Richtige für unseren Mandanten, eines mit ca. 7.000 Mitarbeitern und 3 Mrd. € Umsatz sehr renommierten und wirtschaftlich gesunden Familienunternehmens. Mit seinen Produkten begeistert es Jung und Alt seit vielen Jahrzehnten - weltweit.

Ihre Aufgaben

Als COO Global CIO Office sind Sie erster Ansprechpartner des bestehenden CIOs in allen operativen Fragen zum Service-, Government- und Performance-Management der global tätigen Unternehmens-IT-Organisation. Sie sind Impulsgeber und Stratege für den laufenden Umbau der bestehenden, weltweiten IT-Organisation und für deren nachhaltige Positionierung als leistungsstarker Dienstleister. Sie unterstützen dabei das bestehende Leitungsteam beim Auf- und Ausbau entsprechender Führungsfähigkeiten.

Darüber hinaus sorgen Sie für die Strukturierung der Prozesse und Methoden in der IT im Sinne eines Service-Katalogs und steuern deren Umsetzung, u.a. durch ein abgestimmtes Projekt-Portfolio. Wichtige Vorhaben sind dabei der globale SAP-Rollout sowie die konsequente Weiterführung der Zentralisierung der IT.

Sie verantworten die Entwicklung eines IT-Controllings und eines Performance Managements, die den Fortschritt in der IT-Strategie und den damit verbundenen Zielen, die Leistungsstärke und den Wertbeitrag der IT zum Unternehmenserfolg sowie die entstandenen IT-Kosten transparent darstellen.

Zur Unterstützung der erfolgreichen Durchführung dieser Aufgaben bauen Sie ein „Office to the CIO“ Team auf, dessen Leitung Sie übernehmen. Sie verankern dieses in der bestehenden IT-Organisation sowie bei den relevanten Stakeholdern der IT und sorgen für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Teammitglieder.

Weitere Ziele liegen im Design und der Weiterentwicklung der globalen IT-Betriebsmodelle, eines IT-Governance-Frameworks und eines strategischen und operativen Lieferantenmanagements zur Steuerung externer Leistungserbringer.

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein Studium (Uni/FH) im IT- oder BWL-Umfeld.
  • Sie sind mehr als 10 Jahre im IT-Umfeld verankert und besitzen entsprechende Erfahrung im Management oder in der Beratung internationaler IT-Organisationen auf Executive Level.
  • Sie sind eine starke Managementpersönlichkeit, sind Entscheider, Umsetzer, Motivator, Netzwerker und haben profunde Erfahrung in der Verstärkung eines Führungsteams sowie in disziplinarischer und interdisziplinärer Führung.
  • Sie besitzen ein sehr hohes Maß an Überzeugungsvermögen gegenüber anderen IT-Führungskräften und sind gleichzeitig guter Teamplayer und Unterstützer bei der Erreichung gemeinsamer Ziele.
  • Sie haben bereits Erfahrung bei der Umsetzung internationaler Rollout von SAP S4/Hana-Komplettlösungen für alle Bereiche gesammelt.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch.

Ihre persönlichen Stärken

  • Sie kommunizieren souverän auf C-Level und haben eine hohe Überzeugungskraft.
  • Sie gewinnen Menschen und sind in der Lage „ihre Organisation mitzunehmen“.
  • Sie arbeiten unabhängig, entscheiden unternehmerisch und erfolgsorientiert.
  • Sie sind in der Lage zu fokussieren und finden pragmatische Ansätze für die wesentlichen Themen.

Kein Profil, das zu Ihnen passt? Kein Problem. Sprechen Sie uns gerne an.